Gedankenfetzen eines Abends (unvollendet)

Es könnte ein perfekter abend sein,

wir gehen shoppen, noch spazieren,

können reden, lachen, ich freu mich dich zu sehen

dann ins kino


ein romantischer Film,

wussten wir nicht, aber schön ists trotzdem,

es ist dunkel, wir könnten händchen halten,

einfach so


ich habe lust zu küssen,

dich zu küssen, schließlich sitzt du ja neben mir

aber warum, ich weiß wie deine lippen schmecken

es hat nicht funktioniert


und weil ich es weiß, lass ich es bleiben

sind schließlich gute Freunde geblieben,

weil aus dem anderen nichts wurde

aber heute


heute hätte ich wieder lust darauf,

also aufs küssen

und bei dir da passt das gerade gut

bist ja gerade da

eigetnlich warst du immer da


aber heute bist du nur eine Projektion meiner gefühle

die leinwand, auf die ich schreiben möchte

nur ein paar zeilen und dann weitergehen

aber das tat dir schon einmal weh


denn eigentlich

könnte heute jeder mein projektor sein

 

30.3.10 00:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen